| 20:54 Uhr

Unzureichende Rahmenbedingungen
Experte kritisiert in Saarbrücken Stand der Inklusion

Saarbrücken. Unter den derzeitigen Rahmenbedingungen sei die Inklusion an deutschen Schulen nicht umsetzbar. Das sagte der Leipziger Pädagogik-Professor Marc Willmann gestern bei einer Fachtagung an der Universität des Saarlandes. Probleme wie die an der Saarbrücker Gemeinschaftsschule Bruchwiese zeigten, dass es an den Schulen zu wenig Stellen und zu wenig externe Beratung gebe. Von Gerrit Dauelsberg