Exkursion zu Denkmälern der Industriekultur im Saartal

Exkursion zu Denkmälern der Industriekultur im Saartal

Völklingen/Saarbrücken. Zu einer Exkursion im Oldtimerbus zu den Denkmälern der Industriekultur im Saartal zwischen Kleinblittersdorf, Völklingen und Mettlach laden der Verein Geographie ohne Grenzen (Gog) und das Institut für Landeskunde am Samstag, 11. August, von 8.30 Uhr bis 18 Uhr ein. Die führt zu wichtigen industriekulturellen Orten an beiden Saarufern

Völklingen/Saarbrücken. Zu einer Exkursion im Oldtimerbus zu den Denkmälern der Industriekultur im Saartal zwischen Kleinblittersdorf, Völklingen und Mettlach laden der Verein Geographie ohne Grenzen (Gog) und das Institut für Landeskunde am Samstag, 11. August, von 8.30 Uhr bis 18 Uhr ein. Die führt zu wichtigen industriekulturellen Orten an beiden Saarufern. Delf Slotta, Direktor des Instituts für Landeskunde und Kenner der saarländischen Industriekultur, erläutert während der Fahrt die historische und aktuelle Bedeutung der Orte entlang der Strecke. Slotta will den Teilnehmern ein spannendes und auch überraschendes Bild von ihrer Heimat malen. Der Bus fährt nach Kleinblittersdorf, Güdingen, Fenne, Völklingen-Wehrden, Ensdorf, St. Barbara, Dillingen, Beckingen, Merzig und Mettlach. redAnmeldung beim Verein Geographie ohne Grenzen unter Tel. (06 81) 30 14 02 89.

Mehr von Saarbrücker Zeitung