Ex-Landtagspräsident Meiser erst 2019 vor Gericht

LSVS-Finanzaffäre : Ex-Landtagspräsident Meiser frühestens 2019 vor Gericht

Der CDU-Politiker Klaus Meiser, Ex-Präsident des Landtages und des Landessportverbandes, wird frühestens ab Februar 2019 vor dem Landgericht stehen. Er ist wegen Untreue und Vorteilsgewährung angeklagt.

Noch ist offen, ob die Anklage überhaupt von der Wirtschaftstrafkammer zugelassen wird. Richter, Staatsanwalt und Verteidiger verständigten sich „vorsorglich“ auf zehn Sitzungstermine.

Mehr von Saarbrücker Zeitung