1. Saarland

Ewiges Gebet in sieben Nonnweiler Kirchen

Ewiges Gebet in sieben Nonnweiler Kirchen

Nonnweiler. In der Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler wird am Samstag, 24., und Sonntag, 25. November, das Fest des Ewigen Gebetes gefeiert. In sieben Kirchen werden dazu verschiedene Angebote gemacht. Eröffnet wird das Ewige Gebet am 24. November um 16.45 Uhr mit einer Andacht in Primstal. Um 17.45 Uhr ist heilige Messe mit eucharistischem Segen

Nonnweiler. In der Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler wird am Samstag, 24., und Sonntag, 25. November, das Fest des Ewigen Gebetes gefeiert. In sieben Kirchen werden dazu verschiedene Angebote gemacht. Eröffnet wird das Ewige Gebet am 24. November um 16.45 Uhr mit einer Andacht in Primstal. Um 17.45 Uhr ist heilige Messe mit eucharistischem Segen. Die weiteren Termine am Samstag: Sitzerath: 16.30 Uhr meditative Wanderung, 19 Uhr heilige Messe mit eucharistischem Segen. Nonnweiler: 20 Uhr Nacht der Lichter, Meditation und Lieder.Sonntag, 25. November: Schwarzenbach: sieben Uhr Frühschicht mit Anbetung und Frühstück, neun Uhr heilige Messe mit eucharistischem Segen. Otzenhausen: 10.30 Uhr heilige Messe, anschließend stille Anbetung, 15 Uhr Andacht mit eucharistischem Segen. Kastel: 16 Uhr Betstunde für die Gemeinde, 17 Uhr Vesper mit eucharistischem Segen. Braunshausen: 18.15 Uhr Betstunde für die Gemeinde, 19 Uhr heilige Messe mit eucharistischem Segen. gtr