1. Saarland

Evangelische Kirchengemeinde lud zum Gemeindefest ein

Evangelische Kirchengemeinde lud zum Gemeindefest ein

Werschweiler. Hochbetrieb herrschte auf dem Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Dörrenbach vor dem Gemeindehaus in Werschweiler. Zur evangelischen Kirchengemeinde Dörrenbach gehören Werschweiler, Dörrenbach, Fürth, Lautenbach und Münchwies, wobei das Gemeindefest alljährlich von Dorf zu Dorf wandert

Werschweiler. Hochbetrieb herrschte auf dem Gemeindefest der evangelischen Kirchengemeinde Dörrenbach vor dem Gemeindehaus in Werschweiler. Zur evangelischen Kirchengemeinde Dörrenbach gehören Werschweiler, Dörrenbach, Fürth, Lautenbach und Münchwies, wobei das Gemeindefest alljährlich von Dorf zu Dorf wandert. Pfarrer Marcus Bremges, seit nunmehr 13 Jahren Seelsorger, war erfreut über die große Zahl der Besucher. Das Fest begann am Sonntagmorgen mit einem Gottesdienst in der Kirche in Werschweiler, der musikalisch vom Gesangverein Harmonie Werschweiler unter der Leitung von Ludmilla Will gestaltet wurde. Am Nachmittag startet ein buntes Unterhaltungsprogramm auf der Bühne im vollbesetzten Gemeindehaus. Mit "Fit-Ball-Trommeln" hatte der Landfrauenverein Dörrenbach/Werschweiler seinen Auftritt. Die katholische Frauengemeinschaft Lautenbach führte das Theaterstück "Die doppelte Braut" auf. Einstudiert wurde der Schwank von Waltraud Reinshagen. Für die Kinder gab es draußen eine Schnitzeljagd mit Navigationsgeräten. Außerdem bastelten sie Mosaiklampen, und eine Solar-Ladestation für Mobilfunkgeräte wurde präsentiert. kp