1. Saarland

Evangelien von Matthäus bis Johannes auf Saarländisch

Evangelien von Matthäus bis Johannes auf Saarländisch

Der 1938 in Ottweiler geborene Theologe Walther Henßen sorgte schon in den 80er Jahren während seiner Pfarrtätigkeit in Brebach-Fechingen mit Mundartgottesdiensten für Begeisterung. Mit seinem Buch „Em Zimmermanns Jupp sei Äldschder“ hat er die vier Evangelien von Matthäus bis Johannes in die saarländische Mundart übertragen.

Als Grundlage seiner Übersetzung diente der griechische Urtext, um saarländische Besonderheiten zu berücksichtigen. So entsprechen Worte wie "gewenzelt" (hin- und hergerollt) oder "Du bischt vom Lemmes gepickt" ("Du bist nicht mehr ganz klar im Kopf") saarländischen Eigenheiten.

Am 26. Oktober, ab 14.30 Uhr liest Henßen aus dem Buch im Haus der Familie; Hochwaldstraße 13, Merzig. Anmeldung: Tel. (0 68 61) 60 32, E-Mail: info@haus-der-familie-merzig.de.