Eva Kell erzählt über Schultze-Kathrin

Eva Kell erzählt über Schultze-Kathrin

SaarwellingenEva Kell erzählt über Schultze-KathrinEva Kell spricht am Sonntag, 24. Januar, elf Uhr, über die 1818 in Schwarzenholz geborene Weberstochter Katharine Weißgerber (Foto: SZ). Bekannt wurde sie nach ihrem selbstlosem Einsatz für Verwundete im Krieg 1870/71, später als Schultze Kathrin. Der Vortrag rekonstruiert ihr Leben anhand der wenigen Spuren

SaarwellingenEva Kell erzählt über Schultze-KathrinEva Kell spricht am Sonntag, 24. Januar, elf Uhr, über die 1818 in Schwarzenholz geborene Weberstochter Katharine Weißgerber (Foto: SZ). Bekannt wurde sie nach ihrem selbstlosem Einsatz für Verwundete im Krieg 1870/71, später als Schultze Kathrin. Der Vortrag rekonstruiert ihr Leben anhand der wenigen Spuren. Altes Rathaus Saarwellingen, Eintritt frei. red SaarlouisÖl auf Leinwand und Holz im Bistro P1Sybille Cotta und Volker Thimmel zeigen im Bistro P1 in Saarlouis (Handwerkerstraße) Öl und Tuschemalerei auf Leinwand und Holz. Zu sehen bis 18. April. redSaarlouisKunst-Aktion von Mathes für Haiti erst nachmittagsIn seinem Atelier (Pavillonstraße, Saarlouis) bietet der Aktionskünstler Mike Mathes am Sonntag, 24. Januar, seinen Beitrag zur Hilfe für die Erdbeben-Opfer in Haiti an: Wer etwas spendet, wird sofort in ein Monumentalbild gemalt. Beginn ist nicht, wie gestern berichtet, um zehn Uhr. Die Aktion beginnt um 15 Uhr. redDillingenWerke von Weisgerber im Alten Schloss Zeichnungen und Illustrationen von Albert Weisgerber (1878 bis 1915) zeigt noch bis 31. Januar der Kunstverein Altes Schloss Dillingen. Die Bilder dieses bedeutenden Künstlers aus dem Saarland sind zu sehen donnerstags bis samstags von 16 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. red Merzig"Phantom der Oper" in der StadthalleDas Musical "Phantom der Oper" gastiert am Montag, 1. März, um 20 Uhr in der Merziger Stadthalle. Eine Mischung aus klassischer Musik, Oper und Musical sowie Bühnenillusionen und ein Spiel mit Verwandlungen und Spezialeffekten warten auf die Besucher. Deborah Sasson und Axel Olzinger spielen Christine und das Phantom. lieKarten im Vorverkauf ab 43,95 Euro, Abendkasse ab 46 Euro bei Kultopolis oder im Kulturbüro, jeweils in Merzig. Telefonische Kartenreservierung unter (06861) 939 980.Saarbrücken"Mord vor Ort"-Lesung bei ThaliaAm Dienstag, 26. Januar, lesen Lisa Huth und Karin Meyer in der Thalia-Buchhandlung Saarbrücken aus ihrer Krimianthologie "Mord vor Ort". In den 22 Kriminalgeschichten werden Mitarbeiter des SR zu Autoren und saarländische Dörfer zu Tatorten. redDer Eintritt beträgt sechs Euro. Die Thalia-Buchhandlung befindet sich in der Bahnhofstraße.

Mehr von Saarbrücker Zeitung