Es wird wieder sandig im Bohnental

Scheuern · Der SV Bohnental Scheuern veranstaltet ab heute bis Sonntag, 23. Juni, sein fünftes Beach Soccer Masters für Damen und Herren.

 Beim internationalen Jugendturnier des SV Scheuern werden laut Veranstalter 90 Teams erwartet. Foto: Veranstalter

Beim internationalen Jugendturnier des SV Scheuern werden laut Veranstalter 90 Teams erwartet. Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Das Turnier wird in diesem Jahr auch als offene Saarlandmeisterschaft ausgetragen und ist im Saarland das einzige Qualifikationsturnier für die deutschen Meisterschaften. Der Verein verfügt mittlerweile über eine eigene Multisoccer-Sparte. Das Team "Concordia Bohnental" wurde 2012 sogar deutscher Vize-Meister und ist Gründungsmitglied der DBSV Champions Trophy - die 2014 in die Beach-Soccer-Bundesliga übergehen wird. Mit Spartenleiter Adi Harasimiuc stellt der SV Scheuern sogar einen Nationalspieler. In diesem Jahr wurde eine eigene Beachsoccer-Jugendabteilung gegründet, um junge Menschen über den Trendsport auch für das Ehrenamt gewinnen zu können.

Passend dazu findet am Samstag und am Sonntag ein internationales Jugendturnier statt. Laut Mitteilung des Veranstalters werden über 90 Jugendmannschaften mit über 1000 Spielern, Trainern und Anhängern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg erwartet. Zu den Teilnehmern zählen neben zahlreichen saarländischen Vereinen unter anderem US Sarre Union, US Forbach, St. Etienne, FC Metz und der FC Toul aus Frankreich sowie Rot-Weiß Weiler, Medernach und Christnach aus Luxemburg. Aber auch Vereine aus Euskirchen, Kaiserslautern, Karlsruhe, Sandhausen sowie der Bonner SC werden vertreten sein.

svscheuern.de