1. Saarland

„Es ist einfach immer wieder ein Erlebnis“

„Es ist einfach immer wieder ein Erlebnis“

Frische Äpfel und Honig zum Probieren. Gemüse, Kräuter und Fleisch aus eigener Erzeugung und dazu stimmungsvolle Unterhaltung von der Rexrothband: Am vergangenen Sonntag wurde auf dem Wintringer Hof in Kleinblittersdorf wieder vieles geboten.

Und es war auch viel los. Mehr als 4000 Menschen kamen zum Erntedankfest der Lebenshilfe Obere Saar.

"Wir sind jeder Jahr hier. Es ist einfach immer wieder ein Erlebnis, hinter die Kulissen eines Bio-Bauernhofes zu blicken. Ich finde es sehr schön hier", sagte Elisa Lagalli aus Habkirchen, die mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen den Sonntagnachmittag auf dem Wintringer Hof verbrachte. Gabriele Allwicher, die Leiterin des Wintringer Hofes, führte die Besucher in regelmäßigen Abständen durch die Gewächshäuser des Hofes und erklärt außerdem den Anbau der vielen Bio-Produkte.

Auch Hüpfburg war "bio"

Sogar die Hüpfburg für die Kinder war "bio", man hatte sie ausvielen Heuballen zusammengestellt. "Das ist wirklich mal etwas anderes hier. Uns gefällt es sehr gut", sagte Thomas Immand aus Saarbrücken, der mit seiner Familie auf das Fest kam. Und dann waren da noch Kira Dahlem und Petra Hubig aus Kleinblittersdorf, die sich ebenfalls auf den Weg zum Wintriger Hof gemacht hatten. Allerdings mit den Pferden. "Wir waren einfach zu faul, um hierher zu laufen, da sind wir eben geritten. Und ich glaube, unseren Pferde gefällt es hier auch", erklärte Kira Dahlem.