1. Saarland

Es geht wieder los: Lindscheider Vereine laden zum Pfingstfest ein

Es geht wieder los: Lindscheider Vereine laden zum Pfingstfest ein

Lindscheid. Das traditionelle Pfingstfest wird in Lindscheid am 27. und 28. Mai auf dem Festplatz vor dem Vereinshaus gefeiert. Die Vereinsgemeinschaft hat für die beiden Tage ein tolles Programm organisiert. Start ist am Sonntag ab zehn Uhr mit dem Frühschoppen.Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen der Kinder

Lindscheid. Das traditionelle Pfingstfest wird in Lindscheid am 27. und 28. Mai auf dem Festplatz vor dem Vereinshaus gefeiert. Die Vereinsgemeinschaft hat für die beiden Tage ein tolles Programm organisiert. Start ist am Sonntag ab zehn Uhr mit dem Frühschoppen.Der Sonntagnachmittag steht ganz im Zeichen der Kinder. Verschiedene Kindertanzgruppen und jugendliche Mitglieder des Musikvereins Harmonie Scheuern gestalten das Nachmittagsprogramm. Eine Hüpfburg auf dem Bolzplatz lädt zum Toben ein und mit einem Minifeuerwehrauto können die Kleinen den Festplatz umrunden. Höhepunkt ist das Filzen von Katzenköpfen ab 16.30 Uhr im kleinen Zelt auf dem Bolzplatz. Um 19 Uhr startet dann die bereits legendäre Karaoke-Show mit dem Bohnental-Express.

Der Montag beginnt traditionell mit dem Gottesdienst um 10.30 Uhr, der gesanglich vom Männergesangverein Concordia Überrroth-Niederhofen gestaltet wird. Im Anschluss daran spielt der Musikverein Harmonie zum Frühschoppen auf. Ab 15 Uhr singen der Kirchenchor St. Katharina aus Scheuern und der Männergesangverein Laetitia aus Dorf-Neipel im Zelt. Auch an diesem Tag wird Martin Springer die Kinder mit dem Minifeuerwehrauto auf dem Festplatz kutschieren. red