Es darf ge(foto)rätselt werden

Es darf ge(foto)rätselt werden

St. Wendel. Die St. Wendeler Redaktion der Saarbrücker Zeitung startet am heutigen Mittwoch wieder die beliebte Foto-Rätsel-Aktion in den Sommerferien. Bis Ende der Ferien können SZ-Leser zwei Mal in der Woche erraten, was auf einem Fotomotiv aus dem St. Wendeler Land zu sehen ist. Dabei gibt jeweils einen Spar-Geschenkgutschein über 50 Euro zu gewinnen

St. Wendel. Die St. Wendeler Redaktion der Saarbrücker Zeitung startet am heutigen Mittwoch wieder die beliebte Foto-Rätsel-Aktion in den Sommerferien. Bis Ende der Ferien können SZ-Leser zwei Mal in der Woche erraten, was auf einem Fotomotiv aus dem St. Wendeler Land zu sehen ist. Dabei gibt jeweils einen Spar-Geschenkgutschein über 50 Euro zu gewinnen. Den stellt die St. Wendeler Volksbank zur Verfügung. Mitmachen ist ganz einfach: Wer das Bild erkennt, informiert die SZ-Redaktion, allerdings nur per Postkarte, E-Mail oder Fax. Die telefonische Übermittlung ist nicht möglich. Die Lösung der ersten Rätsel-Aufgabe muss bis Freitag, 6. Juli, 14 Uhr, in der Redaktion vorliegen. Die SZ wird das Rätsel in ihrer Wochenendausgabe auflösen, den Gewinner, der aus den richtigen Lösungen gezogen wird (Rechtsweg ausgeschlossen), nennen und die neue Aufgabe stellen, die in der Mittwoch-Ausgabe aufgelöst wird. Einsendeschluss ist dann am kommenden Dienstag. Und so weiter. Besonders freut sich die Redaktion über Geschichten und Anekdoten zum jeweiligen Motiv.Also los geht es: Was ist auf diesem Foto zu sehen? red

Lösung: SZ-Redaktion, Mia-Münster-Straße 8, 66606 St. Wendel, Fax: (0 68 51) 9 39 69 59, E-Mail: redwnd@sz-sb.de.