1. Saarland

Es brummt bei der Völklinger Volkshochschule

Es brummt bei der Völklinger Volkshochschule

Wehrden. Im Jahr 2010 verzeichnete die Volkshochschule (VHS) Völklingen über 16 000 Unterrichtsstunden. Damit war sie die zweitgrößte Volkshochschule im Saarland. Den ersten Platz belegte die Einrichtung des Regionalverbandes. Das Spitzenergebnis verkündete Volkshochschuldirektor Karl-Heinz Schäffner am Montagnachmittag in der Sitzung des VHS-Beirats in der Kulturhalle Wehrden

Wehrden. Im Jahr 2010 verzeichnete die Volkshochschule (VHS) Völklingen über 16 000 Unterrichtsstunden. Damit war sie die zweitgrößte Volkshochschule im Saarland. Den ersten Platz belegte die Einrichtung des Regionalverbandes. Das Spitzenergebnis verkündete Volkshochschuldirektor Karl-Heinz Schäffner am Montagnachmittag in der Sitzung des VHS-Beirats in der Kulturhalle Wehrden.Die aktuellen Zahlen, die er präsentierte, waren ebenfalls erfreulich. Rund 3400 Personen besuchten im zweiten Semester 2011 die VHS-Kurse. Das ist die höchste Teilnehmerzahl seit Beginn der elektronischen Erfassung im Jahr 1993. Gründe für die Steigerung sieht Schäffner im Projekt "Völklingen lebt gesund!" und in den Integrationskursen. Seit dem Jahr 2005 wurden rund 1000 Migranten in der deutschen Sprache geschult, im Dezember startete der 50. Kurs.

Die Angebote der Volkshochschule werden von allen Altersgruppen genutzt: Die 252 Mitglieder der Seniorenakademie brachten es auf 480 Kursbesuche, die Junge VHS hat mehr als 500 Veranstaltungsteilnahmen vorzuweisen. Die Bilanz der Nebenstellen: In Ludweiler besuchten mehr als 380 Teilnehmer die Kurse der Volkshochschule, in Lauterbach wurden etwa 50 Kursteilnahmen gezählt.

Am 27. Februar startete das neue Semester. Bis Anfang der Woche, berichtete Karl-Heinz Schäffner, hatten sich bereits 1830 Kursteilnehmer angemeldet - dabei ein Viertel von ihnen per E-Mail. tan

 Die "Junge VHS" der Völklinger Volkshochschule ist beliebt - sie bietet beispielsweise auch Kochkurse für Kinder an. Foto: VHS
Die "Junge VHS" der Völklinger Volkshochschule ist beliebt - sie bietet beispielsweise auch Kochkurse für Kinder an. Foto: VHS

Programme können bei der VHS, Tel. (0 68 98) 13 25 88, angefordert werden und liegen in Banken und Geschäften aus.