Erste Tagesstätte für Hunde in Neunkirchen

Erste Tagesstätte für Hunde in Neunkirchen

Neunkirchen. Die nach Aussagen der Betreiberin erste Hunde-Tagesstätteim Saar ist jetzt in Neunkirchen-Heinitz eröffnet worden. Wie Betreiberin Silvia Schroth der SZ mitteilte, seien die Öffnungszeiten flexibler als bei vielen Kindergärten. Werktags können Besitzer ihre Tiere demnach ab sieben Uhr abgeben, abends sollten sie bis 17.30 Uhr abgeholt werden

Neunkirchen. Die nach Aussagen der Betreiberin erste Hunde-Tagesstätteim Saar ist jetzt in Neunkirchen-Heinitz eröffnet worden. Wie Betreiberin Silvia Schroth der SZ mitteilte, seien die Öffnungszeiten flexibler als bei vielen Kindergärten. Werktags können Besitzer ihre Tiere demnach ab sieben Uhr abgeben, abends sollten sie bis 17.30 Uhr abgeholt werden. "Ich richte mich individuell nach den Bedürfnissen der Kunden", so Schroth. Den Hunden stehe ein Freigelände offen, es gebe auch Zwinger.sl

Mehr von Saarbrücker Zeitung