1. Saarland

Erneut Diebe an der Hirteler Kapelle

Erneut Diebe an der Hirteler Kapelle

Heusweiler Erneut Diebe an der Hirteler KapelleZum wiederholten Mal haben unbekannte Täter an der Hirteler Kapelle mit Brachialgewalt Kupferbleche aus der Wand gebrochen. Die Tat, so die Polizei, habe sich am Dienstag zwischen 10 und 18 Uhr ereignet. wpHinweise an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00

Heusweiler

Erneut Diebe an der Hirteler Kapelle

Zum wiederholten Mal haben unbekannte Täter an der Hirteler Kapelle mit Brachialgewalt Kupferbleche aus der Wand gebrochen. Die Tat, so die Polizei, habe sich am Dienstag zwischen 10 und 18 Uhr ereignet. wp

Hinweise an die Polizei im Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Holz

Feuerwehr dämmt Kaminbrand ein

Zu einem Kaminbrand ist es am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr in der Fischbachstraße in Holz gekommen. Die Feuerwehr hatte den Zwischenfall rasch im Griff, es wurde niemand verletzt, auch ein Gebäudeschaden entstand nicht, berichtet die Polizei. wp

Heusweiler

Kabeldiebstähle

aus einem Rohbau

Aus einem gewerblichen Rohbau an der Bundesstraße 268 in Heusweiler haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag und ein weiteres Mal in der Nacht zum Mittwoch Stromkabel gestohlen. Die Polizei bezifferte den Schaden auf fast 2000 Euro. wp

Niedersalbach

Stahl von der Baustelle gestohlen

Von einer Straßenbaustelle in Niedersalbach sind in der Nacht zum Mittwoch eine 150 Kilo schwere Metallplatte sowie vier Stahlträger im Gesamtwert von 400 Euro entwendet worden. Wie die Polizei berichtete, richte sich ein erster Verdacht gegen Schrottsammler, die sich dort zu schaffen gemacht hätten. wp

Püttlingen

Jürgen Detzler neu im Püttlinger Stadtrat

Jürgen Detzler (Foto: Stadt) aus Köllerbach wurde im Püttlinger Stadtrat von Bürgermeister Martin Speicher per Handschlag als neues Ratsmitglied eingeführt. Er rückt für die designierte Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer in den Stadtrat nach, die ihr Mandat im Februar niedergelegt hatte. red

Heusweiler

Die Linke war im Rat für Landschaftsschutzgebiet

Im Bericht über die Debatte um ein Landschaftsschutzgebiet bei Wahlschied ist uns ein Fehler unterlaufen. Darauf machte uns Hans-Jörg Hill (Die Linke) aufmerksam. Die Fraktion der Linken hätte sich nicht enthalten, sondern, wie schon im Januar 2010, der Verwaltungsvorlage zugestimmt (also für das Schutzgebiet gestimmt). Offenbar hatten wir vom Pressetisch aus die Handzeichen bei der Abstimmung falsch gedeutet. mr