Ernährungsberaterin referiert über Folsäure

Dillingen. Das Vitamin Folsäure ist für die menschliche Gesundheit unverzichtbar. Aber nur rund 20 Prozent der deutschen Bevölkerung nehmen mit der täglichen Nahrung genug davon auf. Das B-Vitamin spielt eine wichtige Rolle für Zellwachstum, Zellteilung und Blutbildung und ist somit überaus wichtig für Wachstums- und Entwicklungsprozesse

Dillingen. Das Vitamin Folsäure ist für die menschliche Gesundheit unverzichtbar. Aber nur rund 20 Prozent der deutschen Bevölkerung nehmen mit der täglichen Nahrung genug davon auf. Das B-Vitamin spielt eine wichtige Rolle für Zellwachstum, Zellteilung und Blutbildung und ist somit überaus wichtig für Wachstums- und Entwicklungsprozesse. Es wird auch ein Zusammenhang zur Verringerung des Risikos für Herz- und Kreislauferkrankungen gesehen sowie der Entstehung von Alzheimer-Erkrankungen und Depressionen.

Spannender Vortrag

In der Vortragsveranstaltung geht es um Informationen zum Thema Folsäure oder Folat: Was ist der Unterschied, wie viel wird von dem B-Vitamin gebraucht, wie ist der Bedarf zu decken? Die Teilnehmer können auch testen lassen, ob sie genügend Folsäure über die Nahrung aufnehmen.

Ernährungsberaterin referiert

Der Vortrag zum Thema Folsäure findet am Dienstag, 30. August, um zehn Uhr in der Beratungsstelle Dillingen, Merziger Straße 46 statt. Referentin ist die Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale des Saarlandes, Rosemarie Günther-Arand. red

Anmeldung sind während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle Dillingen, Merziger Straße gegenüber dem Rathaus, unter Telefon (0 68 31) 97 65 65 oder per E-Mail: vzdillingen@vz-saar.de. Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von neun bis zwölf Uhr möglich.

vz-saar.de