1. Saarland

Erlöse von Mittelalter-Märkten für Kinderkrebshilfe

Erlöse von Mittelalter-Märkten für Kinderkrebshilfe

Wolfersheim. Zu zwei Mittelalter-Märkten hatte Gudrun Theis vom Wolfersheimer Geschenk- Artikel-Laden Bienenkorb ins Golddorf eingeladen

Wolfersheim. Zu zwei Mittelalter-Märkten hatte Gudrun Theis vom Wolfersheimer Geschenk- Artikel-Laden Bienenkorb ins Golddorf eingeladen. "Die beiden mittelalterlichen Spektakel haben für Belebung im Ort gesorgt, der Bienenkorb sorgt auch während des Jahres mit seinen Ausstellungen für eine Bereicherung des dörflichen Lebens", freute sich Bürgermeisterin Annelie Faber-Wegener bei einer Spendenübergabe im Kultursaal. "Gudrun Theis kann ihr Vorhaben, einen Erlös der beiden Märkte der Kinderkrebshilfe zukommen zu lassen, heute umsetzen", betonte Jürgen Juhlke vom Musikverein, der dem Männerchor, dem Jugend- und Freizeitclub, der Musikgruppe um Ute Blumenauer sowie dem Blockflötenquartett des MGV Niedergailbach für das Mitwirken am Markt ebenso dankte wie den zahlreichen Teilnehmern, darunter viele Privatleute, und Schirmherr Landrat Clemens Lindemann. Im Sommer hatten 280 Teilnehmer Geschichte zum Anfassen geboten, als das Rad der Zeit anschaulich zurückgedreht wurde. Gudrun Theis übergab als Erlös einen Betrag von 1000 Euro an Ulrike Becker von der Kinderkrebshilfe Homburg. hh