1. Saarland

Erlös geht an bedürftige Kinder und Jugendliche in Nonnweiler

Erlös geht an bedürftige Kinder und Jugendliche in Nonnweiler

Primstal. Ein Teil des Erlöses des Adventsnachmittages an der ERS Primstal spendete die Schulgemeinschaft an idee.on, den freien Träger der Jungendhilfe in der Gemeinde Nonnweiler. Das Elterninformations- und Austauschfrühstück nutzte Schulleiter Martin König, einen Scheck in Höhe von 300 Euro an Roland Rutloff, Geschäftsführer der idee.on gGmbH zu überreichen

Primstal. Ein Teil des Erlöses des Adventsnachmittages an der ERS Primstal spendete die Schulgemeinschaft an idee.on, den freien Träger der Jungendhilfe in der Gemeinde Nonnweiler. Das Elterninformations- und Austauschfrühstück nutzte Schulleiter Martin König, einen Scheck in Höhe von 300 Euro an Roland Rutloff, Geschäftsführer der idee.on gGmbH zu überreichen. Das Geld soll für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Gemeinde bestimmt sein. "Anderen auch etwas Gutes tun", so überschrieb Martin König die Scheckübergabe. Die Zusammenarbeit zwischen Ringwallschule und idee.on soll im nächsten Jahr noch weiter verstärkt werden, in dem für die Schüler der Ringwallschule eine eigene Gruppe der Ganztagsbetreuung durch idee.on eingerichtet werden soll. Bisher erfolgte diese Betreuung in Zusammenarbeit mit der Grundschule Nonnweiler. redAnmeldeformulare zur Ganztagsbetreuung gibt es im Schulsekretariat, Tel. (0 68 75) 74 45.