1. Saarland

Erfolgsgeschichte wird 25 Jahre alt

Erfolgsgeschichte wird 25 Jahre alt

Mettlach/Losheim. Ob die Familie Rivinius, Bernd Glemser, andere Solisten oder Ensembles: In all den Jahren habe er an Musikern für die Kammermusiktage Mettlach stets aus dem Vollen schöpfen können, verrät der Vater der Reihe, Joachim Arnold, bei der Vorstellung des neuen Programms von Musik & Theater Saar. Für ihn ist die Reihe, die in diesem Jahr 25

Mettlach/Losheim. Ob die Familie Rivinius, Bernd Glemser, andere Solisten oder Ensembles: In all den Jahren habe er an Musikern für die Kammermusiktage Mettlach stets aus dem Vollen schöpfen können, verrät der Vater der Reihe, Joachim Arnold, bei der Vorstellung des neuen Programms von Musik & Theater Saar. Für ihn ist die Reihe, die in diesem Jahr 25. Geburtstag feiert, eine "wahnsinnige Erfolgsgeschichte". Diese feiert vom 13. Juni bis 22. August in der Alten Abtei Mettlach Jubiläum. Er zahle immer das Gleiche - für Stars wie für den Nachwuchs. "Ich zahle schlecht, ich zahle basisdemokratisch," meint er schmunzelnd. "Die jüngeren Leute kommen gern", ergänzt er. Auch die Solisten und Orchester für Klassik am See würden sich nicht lange bitten lassen. Am Samstag, 17. Juli, ab 20 Uhr, wird die Sopranistin Catherine Foster Werke von Verdi, Puccini, Wagner und Beethoven singen - wenige Wochen vor ihrem Auftritt anlässlich der Weltausstellung in Schanghai, wie Arnold sagt. Die musikalische Leitung habe Christoph Poppen, Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. mst