1. Saarland

Entwarnung beim ATSV: Gärtner kann am Samstag spielen

Entwarnung beim ATSV: Gärtner kann am Samstag spielen

Saarbrücken. Die Regionalliga-Basketballer des ATSV Saarbrücken wollen nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge endlich wieder siegen. In der heimischen Moltkehalle trifft die Mannschaft von Spielertrainer Gunter Gärtner auf den TV Bad Bergzabern (Samstag, 20.15 Uhr). "Wir müssen konzentriert nach vorne spielen. Und die leichtsinnigen Fehler der letzten Spiele vermeiden

Saarbrücken. Die Regionalliga-Basketballer des ATSV Saarbrücken wollen nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge endlich wieder siegen. In der heimischen Moltkehalle trifft die Mannschaft von Spielertrainer Gunter Gärtner auf den TV Bad Bergzabern (Samstag, 20.15 Uhr). "Wir müssen konzentriert nach vorne spielen. Und die leichtsinnigen Fehler der letzten Spiele vermeiden.", sagt Gärtner, der seine Rückenprobleme auskuriert hat und somit einsatzfähig ist.Den Gegner Bad Bergzabern schätzt Gärtner als lösbare Aufgabe ein: "Wenn wir aggressiv in der Verteidigung zur Sache gehen, können wir gegen Bergzabern gewinnen." Gärtner kann am Samstag auf alle Spieler zurückgreifen. Nur der Einsatz von Christoph Heintz ist noch fraglich. Der Flügelspieler verletzte sich vor einer Woche bei der 50:72-Niederlage bei Makkabi Frankfurt. Gärtner: "Es wird sich erst kurz vor dem Spiel entscheiden, ob er spielen kann." roe