1. Saarland

Entspannung üben und den Rücken stärken

Entspannung üben und den Rücken stärken

St. Ingbert. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in St. Ingbert ab Mitte Oktober in Kooperation mit der Knappschaft wieder einen Kurs zur Stressreduktion und Entspannung sowie je einen Kurs "Wirbelsäulengymnastik" und "Rückenschule" an. Der Kurs "Progressive Muskelentspannung" beginnt am Montag, 19. Oktober, um 18

St. Ingbert. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in St. Ingbert ab Mitte Oktober in Kooperation mit der Knappschaft wieder einen Kurs zur Stressreduktion und Entspannung sowie je einen Kurs "Wirbelsäulengymnastik" und "Rückenschule" an. Der Kurs "Progressive Muskelentspannung" beginnt am Montag, 19. Oktober, um 18.30 Uhr und findet in der Bewegungshalle des DRK-Kurhauses, Im Elstersteinpark, statt. Das leicht erlernbare, individuell einsetzbare und sehr effektive Entspannungsverfahren ermöglicht dem Einzelnen, mit den Stressoren im persönlichen Umfeld besser umzugehen und körperliche Dauerspannung abzubauen. Am gleichen Tag starten die "Wirbelsäulengymnastik" um 17.15 Uhr und die "Rückenschule" um 20 Uhr.

Alle Kurse haben einen Umfang von acht Mal 75 Minuten und bleiben für Versicherte der Knappschaft kostenfrei. Für Teilnehmer anderer Krankenkassen betragen die Kosten für den Kurs "Progressive Muskelentspannung" 75 Euro und für die Kurse "Wirbelsäulengymnastik" und "Rückenschule" je 60 Euro. Eine anteilige Kostenerstattung ist durch die jeweilige Krankenkasse möglich. red

Anmeldung beim DRK-Landesverband unter der Tel. (0681) 50 04-259 entgegen.