Entsorgungsverband lässt die alten Mülltonnen abholen

Entsorgungsverband lässt die alten Mülltonnen abholen

Blieskastel. Nachdem alle Blieskasteler Haushalte neue Restmüll- und Biotonnen erhalten haben, werden in der Zeit vom 10. bis 12. Juni in Blieskastel die alten Mülltonnen eingesammelt. Die einzelnen Stadtteile werden an folgenden Terminen angefahren: 10. und 11

Blieskastel. Nachdem alle Blieskasteler Haushalte neue Restmüll- und Biotonnen erhalten haben, werden in der Zeit vom 10. bis 12. Juni in Blieskastel die alten Mülltonnen eingesammelt. Die einzelnen Stadtteile werden an folgenden Terminen angefahren: 10. und 11. Juni: Alschbach, Altheim, Bierbach, Biesingen, Böckweiler, Breitfurt, Brenschelbach, Lautzkirchen, Mimbach, Neualtheim, Riesweiler, Seelbach, Webenheim, Wolfersheim. 11. und 12. Juni: Aßweiler, Ballweiler, Blickweiler, Blieskastel, Niederwürzbach, Wecklingen. Der EVS bittet darum, die alten Restmüll- und Biotonnen unbedingt geleert am Vorabend des jeweiligen Einsammlungsbeginns bereitzustellen. Die alten Tonnen sind Eigentum des bisher beauftragten Entsorgungsunternehmens. Daher müssen sie ausnahmslos zurückgegeben werden. Die alten Gefäße werden, da sie nicht mit einem Chip ausgestattet sind, künftig nicht mehr geleert. redRückfragen: Tel. (0681) 5 00 05 55 (Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr.