1. Saarland

Engagement für soziale Gerechtigkeit

Engagement für soziale Gerechtigkeit

Der bisherige Kreisvorsitzende Elmar Seiwert aus Beckingen und die Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel stehen nun an der Spitze des Linken-Kreisverbandes. Interessierte Bürger sind zur Mitarbeit eingeladen.

Der Kreisverband Merzig-Wadern der Linkspartei wird zukünftig von einer Doppelspitze geleitet. Auf ihrer Mitgliederversammlung Anfang Januar in der Alten Wäscherei in Beckingen wählten die Parteimitglieder neben dem bisherigen Kreisvorsitzenden Elmar Seiwert aus Beckingen auch die Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel, ebenfalls aus Beckingen, an die Spitze ihres Kreisverbandes.

Zuvor hatte Seiwert in seinem Rechenschaftsbericht ein positives Fazit der bisherigen Entwicklung des noch jungen Kreisverbandes gezogen: Die Linke habe sich etabliert und mit Oskar Lafontaine als Fraktionsvorsitzendem im Landtag und Dagmar Ensch-Engel als stellvertretender Fraktionsvorsitzender eine hervorragende Verankerung in der Landespolitik. "Die vielfältigen Probleme im Kreis erfordern eine breite Aufstellung und weiterhin aktiven Einsatz des neuen Kreisvorstandes und aller Mitglieder", sagte Seiwert.

Nach der Entlastung des alten Vorstandes wurde mit Dagmar Ensch-Engel und Elmar Seiwert eine Doppelspitze des neuen Vorstandes gewählt. Ensch-Engel betonte: "Ich habe größten Wert auf die nochmalige Kandidatur von Elmar Seiwert gelegt, da die Arbeit des erfahrenen Gewerkschafters eine optimale Ergänzung zu meinen Themenbereichen darstellt und bei den aktuellen Problemen im Kreis von größter Bedeutung sein wird."

Mit dem neuen Vorstand, in dem sich viele bewährte Mitglieder wiederfinden, verfügt die Linke nach eigenem Bekunden "über eine hochmotivierte Mannschaft, die für soziale Gerechtigkeit im Kreis eintreten will". Der alte und neue Vorsitzende Elmar Seiwert bekräfitgte: "Halbherzige Lippenbekenntnisse und weichgespülte Forderungen, die auch der großen Koalition geschuldet sind, sind nicht unsere Sache. Mit uns wird man rechnen müssen!" Am gleichen Termin hat die Linkspartei auch ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahlen aufgestellt; die Listenaufstellungen für die Stadt-, Orts- und Gemeinderäte werden nach Auskunft der Partei in den nächsten Wochen erfolgen. "Interessierte Bürger sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen", betonte Elmar Seiwert abschließend.

Zum Thema:

Auf einen blickNeben ihrer Doppelspitze haben die Mitglieder des Linken-Kreisverbandes den gesamten Vorstand neu gewählt: Stellvertretender Vorsitzender wurde Dirk Bonnaire aus Weiskirchen, Kreisgeschäftsführer ist Reinhold Engel aus Beckingen und Schatzmeisterin Ewa Tröger aus Mettlach. Weitere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes sind: Eva Morlock, Mettlach (Internet), Bernhard Müller, Losheim (Schriftführer), Beate Schwindling, Beckingen (Orgaleitung) und Philipp Engel als Jugendbeauftragter sowie weitere Beisitzer. red