1. Saarland

Emely ist die beste Vorleserin der Graf-Anton-Schule in Wadern

Emely ist die beste Vorleserin der Graf-Anton-Schule in Wadern

Wadern. Wenn das Wetter Kinder nicht mehr nach draußen zieht und die Dunkelheit viel zu früh hereinbricht, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich von einem spannenden Buch ins Reich der Fantasie entführen zu lassen. So sehen es auch die lesebegeisterten Klassensieger des Vorlesewettbewerbs im 6. Schuljahr

Wadern. Wenn das Wetter Kinder nicht mehr nach draußen zieht und die Dunkelheit viel zu früh hereinbricht, gibt es kaum etwas Schöneres, als sich von einem spannenden Buch ins Reich der Fantasie entführen zu lassen. So sehen es auch die lesebegeisterten Klassensieger des Vorlesewettbewerbs im 6. Schuljahr. Maja Mothes, 6a, Nicolai Hahn, 6b, Emely Blass, 6c, und Vanessa Lauer, 6d, hatten bereits ihr Vorlesetalent bei der Ermittlung der Klassensieger unter Beweis gestellt, als sie sich mit der Präsentation ihrer Lieblingsbücher der Wahl zum Schulsieger stellten.Das Motto des Wettbewerbs "Willst du auch in den Blätterwald?" hat alle vier Klassen der Graf-Anton-Schule zu ausgiebigen Lese- und Vorlesewochen motiviert. Ganz so einfach, wie sich das zunächst anhört, ist es nicht. Denn jeder Vorleser musste sein Buch regelrecht präsentieren, also vor der Klassengemeinschaft in freier Rede eine kleine Einführung in das ausgewählte Werk geben, ehe er eine besonders spannende Textstelle über etwa drei Minuten las.

Alle vier Klassensieger nahmen diese Hürde mit Bravour, und erst beim Vorlesen eines fremden Textes konnte sich Emely Blass gegen die anderen drei Klassensieger durchsetzen. Nun wünschen ihr alle Mitschüler und Lehrer viel Glück bei der Teilnahme am Kreiswettbewerb. red