Elternsprechtag am Homburger Saarpfalz-Gymnasium

Elternsprechtag am Homburger Saarpfalz-Gymnasium

Homburg. Das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg lädt für kommenden Freitag, 3. Februar, 14 bis 18 Uhr, zum Elternsprechtag in die Räume der Schule ein. Individuelle Beratung auch für Eltern der Viertklässler der Grundschule und für Real- und Gesamtschüler zum Wechsel in die gymnasiale Oberstufe steht dabei im Mittelpunkt, wie es in einer Pressemitteilung heißt

Homburg. Das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg lädt für kommenden Freitag, 3. Februar, 14 bis 18 Uhr, zum Elternsprechtag in die Räume der Schule ein. Individuelle Beratung auch für Eltern der Viertklässler der Grundschule und für Real- und Gesamtschüler zum Wechsel in die gymnasiale Oberstufe steht dabei im Mittelpunkt, wie es in einer Pressemitteilung heißt.Der Elternsprechtag richtet sich einerseits an die Eltern der Schüler des Saarpfalz-Gymnasiums, für die alle Lehrkräfte zu Beratungsgesprächen zur Verfügung stehen, um rechtzeitig die Weichen für das zweite Schulhalbjahr zu stellen. Andererseits steht auch die Schulleitung bereit, um über grundsätzliche Fragen zur Schullaufbahn, über den Übergang von der Grundschule aufs Gymnasium und zum Wechsel in die gymnasiale Oberstufe in die speziell für Real- und Gesamtschüler gebildete Eingangsklasse zu informieren. Für das leibliche Wohl hat die Oberstufe in der Aula eine Cafeteria eingerichtet, heißt es weiter. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung