1. Saarland

Eltern mit Klage wegen Behandlungsfehler vor Gericht erfolgreich

Eltern mit Klage wegen Behandlungsfehler vor Gericht erfolgreich

Zweibrücken. Ihr Kind ist behindert, die Schuld sehen die Eltern bei den Geburtshelfern. Nun bekam das Paar vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Zweibrücken grundsätzlich recht. Es sei ein sogenanntes Grundsatzurteil gesprochen worden, wonach die Ansprüche der Eltern auf Schadenersatz wegen schuldhafter Körperverletzung berechtigt seien, teilte das Gericht gestern mit

Zweibrücken. Ihr Kind ist behindert, die Schuld sehen die Eltern bei den Geburtshelfern. Nun bekam das Paar vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Zweibrücken grundsätzlich recht. Es sei ein sogenanntes Grundsatzurteil gesprochen worden, wonach die Ansprüche der Eltern auf Schadenersatz wegen schuldhafter Körperverletzung berechtigt seien, teilte das Gericht gestern mit. Das OLG sah damit die Klagen der Eltern gegen den Gynäkologen sowie den Klinikträger als begründet an. Die Eltern hatten auf Schadenersatz geklagt, weil ihre Tochter bei einem Notfall-Kaiserschnitt im Kreiskrankenhaus Annweiler einen bleibenden Schaden erlitten hatte. Einen ersten Prozess vor dem Landgericht Landau hatten die Eltern weitgehend gewonnen. Das OLG Zweibrücken hat diese Entscheidung nun weitgehend bestätigt. dpa