1. Saarland

Elena Ittstein - einfach treffsicherxxx

Elena Ittstein - einfach treffsicherxxx

Hasborn. Nachwuchstalent Elena Ittstein vom Schützenverein Falkenauge Hasborn-Dautweiler hat sich bei den saarländischen Landesmeisterschaften mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse für die deutschen Meisterschaften in München qualifiziert. Sie hatte sich mit 185 Ringen die Kreismeisterschaft des Schützenkreises V geholt und somit für die Landesmeisterschaften qualifiziert

Hasborn. Nachwuchstalent Elena Ittstein vom Schützenverein Falkenauge Hasborn-Dautweiler hat sich bei den saarländischen Landesmeisterschaften mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse für die deutschen Meisterschaften in München qualifiziert. Sie hatte sich mit 185 Ringen die Kreismeisterschaft des Schützenkreises V geholt und somit für die Landesmeisterschaften qualifiziert. Hier erreichte die 14-Jährige 186 Ringe, was der Hasbornerin hinter der Erstplatzierten Christina Schwarz von Falkenauge Schiffweiler den Titel der Vize-Landesmeisterin einbrachte. Das Größte für Elena Ittstein aber war, dass sie mit dieser Ringzahl die Qualifikation für die deutsche Meisterschaft in München erreichte. Dort steht sie am Sonntag, 7. September, um 13.50 Uhr auf der Olympia-Anlage am Schießstand. Die 14 Jahre alte Schützin ist seit ihrem elften Lebensjahr Mitglied im Hasborner Schützenverein Falkenauge. Ihr Vater Uwe Ittsein, der in einer der Hasborner Luftpistolen-Mannschaften schießt, hatte seine Tochter mit zum traditionellen Osterschießen des Clubs gebracht. Hier hatte sie, damals noch beim Aufliegend-Schießen, die Freude am Schießen entdeckt, teilt der Verein mit. Nicht nur Elena Ittsteins Vater, auch zwei Großcousins betreiben Schießsport. Elena Ittstein, deren zweites großes Hobby das Klarinetten-Spielen im Musikverein ist, hat in der vergangenen Saison mit der Hasborner Mannschaft die Meisterschaft in der A-Jugendklasse des Schützenkreises V errungen. Trainiert wird die Nachwuchssportlerin von der Club-Vorsitzenden und Jugendtrainerin Jutta Colle. Auch an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ist die 14-Jährige einmal im Monat aktiv und wird dort von Landestrainern trainiert, teilt ihr Verein mit. red