1. Saarland

Eitzweiler Singgruppe schaut zum runden Geburtstag nach vorne

Eitzweiler Singgruppe schaut zum runden Geburtstag nach vorne

Eitzweiler. Die Eitzweiler Singgruppe feiert am 1. September auf dem Spiel- und Festplatz ihr 30-jähriges Bestehen. Über die Vorbereitungen berichtete Vorsitzender Gerd Linn während der Mitgliederversammlung. Die Gruppe, unter dem Namen Freisbachtal-Lerchen gegründet, verliere immer mehr Sänger, bedauert Linn

Eitzweiler. Die Eitzweiler Singgruppe feiert am 1. September auf dem Spiel- und Festplatz ihr 30-jähriges Bestehen. Über die Vorbereitungen berichtete Vorsitzender Gerd Linn während der Mitgliederversammlung. Die Gruppe, unter dem Namen Freisbachtal-Lerchen gegründet, verliere immer mehr Sänger, bedauert Linn. Waren es beim 25-jährigen Bestehen noch 14 Sänger, so seien es heute nur noch zehn. Trotzdem soll man sich aufgrund des generellen Sängerrückganges im ländlichen Raum nicht entmutigen lassen und weiter gezielt neue Sänger werben, um den Fortstand des Vereins für die Zukunft zu sichern, so Linn.Die Singgruppe habe unter der Leitung von Lorenz Trippen trotz der geringen Sängerzahl im abgelaufenen Geschäftsjahr viele Auftritte absolviert. Auch für dieses Jahr sei der Terminkalender gut gefüllt. Geplant sind unter anderem ein Sommerfest und eine Tagesfahrt. Der Vorstand der Singgruppe Eitzweiler: Gerald Linn (Vorsitzender), Ernst Linn (Stellvertreter), Gerd Gelzleichter (Kassierer), Lorenz Trippen (Dirigent und Schriftführer). Beisitzer sind Kurt Linn, Karl-Heinz Zuschlag und Wendelin Zeyer. Ehrenvorsitzender ist der Vereinsgründer Ernst Linn. se