1. Saarland

Einzigartiges Doppelrelief im Museum Theulegium

Einzigartiges Doppelrelief im Museum Theulegium

Tholey. Er zeigt auf der einen Seite ein Relief aus römischer Seite mit Gewand und Schild. Und auf der anderen Seite ein Kopfrelief aus keltischer Zeit, vielleicht die Abbildung des ältesten Saarländers: Die Rede ist von einem einzigartigen keltisch-römischen Doppelrelief, das ab dem heutigen Mittwochabend in einer Dauerausstellung im Museum Theulegium, Rathausplatz, in Tholey zu sehen ist

Tholey. Er zeigt auf der einen Seite ein Relief aus römischer Seite mit Gewand und Schild. Und auf der anderen Seite ein Kopfrelief aus keltischer Zeit, vielleicht die Abbildung des ältesten Saarländers: Die Rede ist von einem einzigartigen keltisch-römischen Doppelrelief, das ab dem heutigen Mittwochabend in einer Dauerausstellung im Museum Theulegium, Rathausplatz, in Tholey zu sehen ist. Der Reliefstein wird um 18 Uhr vorgestellt.Gefunden wurde der beidseitig bearbeitete Stein bereits bei den Sanierungsarbeiten in der Abtei- und Pfarrkirche vor über einem halben Jahrhundert. Seine wahre Bedeutung wurde aber erst in jüngerer Zeit entdeckt. vf

Öffnungszeiten des Theulegiums: Montag bis Freitag: zehn bis zwölf Uhr und 14 bis 16.30 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage: 14 Uhr bis 16.30 Uhr.

theulegium.de