1. Saarland

„Einspar-Effekt bei Halberg-Open-Air sehr hoch“

„Einspar-Effekt bei Halberg-Open-Air sehr hoch“

SR-Intendant Thomas Kleist begründet, warum das Halberg-Open-Air ab 2018 eingespart wird.

Sie sagen selbst, dass der SR ohne das Saarland nicht denkbar ist, umgekehrt aber das Land auch ohne den SR nicht. Das Halberg-Open-Air ist so ein Faktor, der Saarland-Identität stiftet. Warum wird es gestrichen?

KLEIST Wir haben die Sparlast SR-intern solidarisch auf alle Bereiche verteilt. Das Halberg-Open-Air hat zwar eine hohe Symbolkraft, da sind wir aber auch selbst Veranstalter; anders etwa bei der Alm auf der Halde, da ist der Landkreis Veranstalter und bei SR-Klassik am See in Losheim, Musik und Theater Saar. Dementsprechend ist der Einspar-Effekt beim Halberg-Open- Air bei den Personal- wie bei den sonstigen Kosten sehr hoch.

Gibt es noch eine Rettungschance?

KLEIST Wenn es einen Geldgeber gäbe, wäre ich der Erste, der Ja sagen würde. Wenn ich eine Möglichkeit sehe, das Open Air zu retten, würde ich die Chance beim Schopfe packen. Aber die sehe ich nicht. Wir müssen bei unseren Entscheidungen das jüngere und das ältere Publikum im Blick haben.

Das Interview führte Dietmar Klostermann