1. Saarland

Einlochen auf hohem Niveau

Einlochen auf hohem Niveau

Bliesen. Vom 11. bis 16. August finden die 53. deutschen Meisterschaften im Minigolf in Bliesen statt. Ausrichter ist der Saarländische Minigolf-Sportverband in Zusammenarbeit mit dem Freizeitclub Bliesen. An den Meisterschaften nehmen 117 Spieler aus zwölf Bundesländern teil

Bliesen. Vom 11. bis 16. August finden die 53. deutschen Meisterschaften im Minigolf in Bliesen statt. Ausrichter ist der Saarländische Minigolf-Sportverband in Zusammenarbeit mit dem Freizeitclub Bliesen. An den Meisterschaften nehmen 117 Spieler aus zwölf Bundesländern teil. Austragungsort ist die 18-Bahnen-Betonanlage des Freizeitclubs (FZC) Bliesen, die in den vergangenen Monaten von Mitgliedern des FZC unter Leitung des Vorsitzenden Heinz Klee runderneuert wurde. Dazu wurde die Grünanlage neu bepflanzt und das Clubhaus mit einem neuen Anstrich versehen.Die Vorbereitungen auf das Ereignis laufen seit dem vergangenen September. Auch Sportwart Hans-Werner Waschbusch hat mit seinen Mannen alle Hände voll zu tun. In der Sport- und Mehrzweckhalle neben der Anlage werden Aufenthaltsräume für Sportler sowie ein Pressezentrum eingerichtet. Dort hat auch die Turnierleitung ihren Sitz. Die Wettkämpfe gliedern sich in Einzelwertungen für Allgemeine Klasse Damen, Allgemeine Klasse Herren, Senioren weiblich (Sw1 und Sw2), Senioren weiblich 2 (Sw2), Senioren männlich (Sm1 und Sm2), Senioren männlich 2 (Sm2) und in Mannschaftswertung für Senioren (drei Spieler oder Spielerinnen Sw1, Sw2, Sm1, Sm2), teilen die Veranstalter mit. redParkmöglichkeiten gibt es vor der Minigolf-Anlage auf dem Kirmesplatz.

Auf einen BlickProgrammablauf der deutschen Meisterschaften:Montag, 11. August, 8 bis 18 Uhr: Offenes Training.Dienstag, 12. August, 8 bis 18 Uhr: Offenes Training; 18.15 Uhr: Eröffnungsfeier. Mittwoch, 13. August, 8 bis 18 Uhr: Offenes Training. Donnerstag, 14. August, ab 8.30 Uhr: Vorrunde und Mannschaftswertung (drei Durchgänge). Freitag, 15. August, ab 8.30 Uhr: Vorrunde und Mannschaftswertung (drei Durchgänge). Samstag, 16. August, ab 8 Uhr: Zwischenrunde (drei Durchgänge), anschließend Endrunde (ein Durchgang), danach Übergabe der Medaillen; 19 Uhr: Abschlussfeier. red