1. Saarland

Eine Reise durch die Musikgeschichte

Eine Reise durch die Musikgeschichte

Seit 90 Jahren gibt es den Musikverein in Braunshausen. Dies wird mit mehreren Veranstaltungen gefeiert. Den Anfang machte das Neujahrskonzert in der Mehrzweckhalle in Primstal, mit Klassik über Oper bis hin zu Musical.

Der Musikverein Braunshausen wird dieses Jahr 90 Jahre und feiert mit verschiedenen Veranstaltungen das ganze Jahr über. Aus diesem Anlass lud der Verein zum Neujahrskonzert in die Primstaler Mehrzweckhalle.

Eine gemütliche, besinnliche Atmosphäre. Plötzlich verdunkelte sich der Raum, es wurde mucksmäuschenstill. Die Musiker betraten die Bühne und stimmen zum letzten Mal ihre Instrumente.

Unter der Leitung von Stefan Barth nahm das Orchester das Publikum mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte. Von Klassik über Oper bis hin zu Musical. Aber nicht nur das Programm und Können des Braunshausener Musikvereins überzeugte an diesem Nachmittag. Tenorsänger Thomas Kiessling und Sopranistin Martina Veit verzauberten.

"Es war mir eine Ehre, mit solch einem tollen Verein zusammen auftreten zu dürfen. Direkt vom ersten Moment an waren wir wie eine große Familie", schwärmte Kiessling.

Und auch der Schirmherr, Saarlands Kulturminister Ulrich Commerçon (SPD), honorierte die Leistung. Der Musikverein zeichne sich nicht nur durch seine vorbildliche Jugendarbeit aus, sondern überzeuge auch überregional durch seine qualifizierten Musiker, lobte der Minister. "Dieser Musikverein ist ein hervorragender Repräsentant und zugleich ein Aushängeschild für unser Land."