1. Saarland

Eine Meisterschaft zum Geburtstag

Eine Meisterschaft zum Geburtstag

Ottweiler. An diesem Wochenende finden in der Seminarsporthalle in Ottweiler die Saarlandmeisterschaften der Jugend und Schüler des Saarländischen Badmintonverbandes (SBV) statt. Fast 150 Spielerinnen und Spieler werden auf zehn Feldern um Titel und Treppchenplätze in fünf verschiedenen Altersklassen von der U11 bis zur U19 kämpfen

Ottweiler. An diesem Wochenende finden in der Seminarsporthalle in Ottweiler die Saarlandmeisterschaften der Jugend und Schüler des Saarländischen Badmintonverbandes (SBV) statt. Fast 150 Spielerinnen und Spieler werden auf zehn Feldern um Titel und Treppchenplätze in fünf verschiedenen Altersklassen von der U11 bis zur U19 kämpfen.Für den Ausrichter, den Badminton-Club Ottweiler, bedeutet das Wochenende Arbeit und Freude zugleich. Arbeit, weil der kleine Verein gerade mal 80 Mitglieder zählt. Freude, weil der BCO exakt vor 25 Jahren gegründet wurde und sozusagen als "Belohnung" für sein Viertel-Jahrhundert Eigenständigkeit die Meisterschaften ausrichten darf. Deswegen findet am Samstagabend in der Caféteria der Sporthalle auch ein kleiner Festabend des Vereins statt.

Aus sportlicher Sicht haben fünf Spieler des BCO die Qualifikation für die Meisterschaften erreicht. Ein weiterer, der vor der Saison von Ottweiler zum TuS Wiebelskirchen wechselte, kehrt an diesem Wochenende an seine alte Wirkungsstätte zurück: Top-Talent Andreas Schneider. Der 17-Jährige gehört zu den großen Nachwuchs-Hoffnungen im SBV, hat in Wiebelskirchen einen weiteren Leistungssprung nach vorne gemacht und zeigt dort in der Regionalliga-Mannschaft regelmäßig ordentliche Leistungen. Schneider wird in den Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed in der Altersklasse U19 jeweils weit vorne erwartet. red