Eine Malerin mit kraftvollem Ausdruck bis ins hohe Alter

Eine Malerin mit kraftvollem Ausdruck bis ins hohe Alter

Die Künstlerin Ruth Engelmann-Nünninghoff läutet mit ihrer Ausstellungseröffnung am Sonntag, 25. August, das zweite Halbjahr in der Galerie des Künstlerkreises Neunkirchen ein.

Seit über 40 Jahren Mitglied im Künstlerkreis Neunkirchen zeigt Ruth Engelmann-Nünninghoff, Jahrgang 1915, in dieser Ausstellung, wie kraftvoll sie immer noch arbeitet, heißt es in einer Ankündigung.

Ausstellungsdauer: Sonntag, 25. August, bis Samstag, 5. Oktober. Vernissage: Sonntag, 25. August, 11 Uhr in der Galerie des Künstlerkreises Neunkirchen, Oberer Markt 1. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein in Neunkirchen und der Sparkasse Neunkirchen präsentiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung