Eine Kerze mit dem Friedenslicht erleuchtet die Szenerie

Eine Kerze mit dem Friedenslicht erleuchtet die Szenerie

St. Ingbert. "Die Krippe in St. Konrad ist eine schlichte und einfache Krippe", heißt es fast schon entschuldigend im Begleitheft zum St. Ingberter Krippenweg. Verglichen mit den Krippen, die in den zwölf weiteren Kirchen auf dem Krippenweg ausgestellt sind, mag das stimmen

St. Ingbert. "Die Krippe in St. Konrad ist eine schlichte und einfache Krippe", heißt es fast schon entschuldigend im Begleitheft zum St. Ingberter Krippenweg. Verglichen mit den Krippen, die in den zwölf weiteren Kirchen auf dem Krippenweg ausgestellt sind, mag das stimmen. Um Maria, Josef und Jesus scharen sich die Heiligen Drei Könige und zwei Hirten, der Boden ist mit Heu bedeckt. Dazwischen haben sich einige Tiere in Position gebracht. Elektrisches Licht? Fehlanzeige. Nur eine Kerze sorgt für etwas Helligkeit. Es ist das Friedenslicht, das jedes Jahr in Bethlehem entzündet wird und sich dann auf den Weg rund um den Globus macht. Aber so könnte es sich vor etwas mehr als 2000 Jahren zugetragen haben, als die Stunde null unserer Zeitrechnung schlug. Schließlich ist Jesus nicht im Luxus zur Welt gekommen.Die Heiligen Drei Könige waren zwar keine Augenzeugen der Geburt, aber ohne sie würde wohl etwas fehlen. "Sie waren ja eigentlich noch auf dem Weg zur Krippe", gesteht Holger Weberbauer, Gemeindereferent in St. Konrad und St. Franziskus.

Was nur Kenner dieser Krippenszenerie wissen: Eigentlich sind die Heiligen drei Könige die jüngsten Teilnehmer, die zu sehen sind. An Weihnachten 1987 tauchten sie nämlich das erste Mal in St. Konrad auf. Hergestellt wurden sie von der Koblenzer Firma Seelhoff. Die Beweglichkeit aller Figuren erlaubt es, die Anordnung nach Lust und Laune zu gestalten. Dadurch entsteht auch immer eine neue Deutung des Geschehens. Doch das bedeutet auch eine Menge Arbeit. Weil Arme und Beine gelenkig sind, müssen zuerst Schrauben gelöst werden, dann nehmen sie ihre Haltung ein. Um diese beizubehalten, werden die Gliedmaßen anschließend wieder festgezurrt. Kopfbedeckungen und die Kleidung beeinflussen das Gleichgewicht von Maria, Josef und Co. zusätzlich. Die Kleidung ist ein gutes Stichwort. Trägt da ein Hirte etwa einen Leopardenfell-Umhang? "Nein", lacht Weberbauer, "das ist echtes Polyester." obe