1. Saarland

Einbrecher stehlen Praxisgebühren

Einbrecher stehlen Praxisgebühren

Oberwürzbach. Mit einem Stein haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag ein rückwärtiges Fenster einer Zahnarztpraxis in der Hauptstraße in Oberwürzbach eingeworfen und sich so Zugang zu den Räumen verschafft. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden aus verschiedenen Behältnissen die Praxisgebühren in Höhe von 520 Euro gestohlen

Oberwürzbach. Mit einem Stein haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag ein rückwärtiges Fenster einer Zahnarztpraxis in der Hauptstraße in Oberwürzbach eingeworfen und sich so Zugang zu den Räumen verschafft. Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden aus verschiedenen Behältnissen die Praxisgebühren in Höhe von 520 Euro gestohlen. In den vergangenen Jahren waren diese Praxisgebühren und auch Kaffeekassen nur ausnahmsweise Objekt der Begierde der Diebe. Aktuell ist es jedoch möglich, dass sich der oder die Einbrecher darauf spezialisiert haben. Diese Annahme belegen zwei weitere Einbrüche in Arztpraxen Ende Oktober diesen Jahres in St. Ingbert und Hassel, wo in einem Fall fast 1900 Euro entwendet wurden. Möglich ist aus Sicht der Polizei auch, dass Besucher den Standort der Kassen ausgekundschaftet haben. Daher bittet die Polizei aus aktuellem Anlass gerade Arztpraxen, ihre Gebühren- und Kaffeekassen entweder zu leeren oder möglichst sicher zu verwahren. redHinweise an die Polizei unter Tel. (06894) 1090.