Einbrecher hebelt Schlafzimmertür auf

Einbrecher hebelt Schlafzimmertür auf

Güdingen. Am Sonntag, kurz vor Mitternacht, ist ein Unbekannter in ein Haus in der Güdinger Straße Am Wilhelmsbrunnen eingebrochen, indem er die Schlafzimmertür aufhebelte. Der Mann, etwa 20 Jahre alt, hatte schon ein Notebook und zwei Spielkonsolen zum Abtransport bereitgestellt, als ihn die Hausbewohnerin entdeckte. Wie die Polizei berichtet, flüchtete der Täter zu Fuß

Güdingen. Am Sonntag, kurz vor Mitternacht, ist ein Unbekannter in ein Haus in der Güdinger Straße Am Wilhelmsbrunnen eingebrochen, indem er die Schlafzimmertür aufhebelte. Der Mann, etwa 20 Jahre alt, hatte schon ein Notebook und zwei Spielkonsolen zum Abtransport bereitgestellt, als ihn die Hausbewohnerin entdeckte. Wie die Polizei berichtet, flüchtete der Täter zu Fuß. Wenig später kehrte er zurück, stieg in einen Ford Fiesta mit französischem Kennzeichen und fuhr Richtung Fechinger Straße davon. red