1. Saarland

Einblicke in die Imkerei in Niederwürzbach

Einblicke in die Imkerei in Niederwürzbach

Niederwürzbach. Für Honigliebhaber, die schon immer mehr über das "Naturgold" wissen wollten, hat die Saarpfalz-Touristik ein neues Angebot im Programm. Vom 29. bis 30. Mai erhalten die Teilnehmer im "Residenzhotel Annahof" in Niederwürzbach informative Einblicke in die Imkerei und erfahren nebenbei Interessantes über Natur und Kultur im Biosphärenreservat Bliesgau

Niederwürzbach. Für Honigliebhaber, die schon immer mehr über das "Naturgold" wissen wollten, hat die Saarpfalz-Touristik ein neues Angebot im Programm. Vom 29. bis 30. Mai erhalten die Teilnehmer im "Residenzhotel Annahof" in Niederwürzbach informative Einblicke in die Imkerei und erfahren nebenbei Interessantes über Natur und Kultur im Biosphärenreservat Bliesgau. Sie lernen die Bienenbiologie kennen, erleben in der Praxis, wie es in einem Bienenstock aussieht und wie der Honig geerntet wird. Natürlich werden alle Honigsorten probieren und veredelte Produkte wie Honigwein und Honiglikör kennen lernen. Wie man Honig in der Küche einsetzt, gilt es abends im Restaurant Annahof zu erschmecken: Ein "Honig-Menü" soll den Abend versüßen. Entspannung verspricht auf Wunsch die Biosphärenmassage, bei der neben Mariendistel und Apfel auch Honig die Haut verwöhnen. Der Schnupperkurs kostet einschließlich. der Übernachtung im "Residenzhotel Annahof", dem Imbiss mit regionalen Spezialitäten, dem 3-Gänge-Menü, dem Vortrag, der Honigverkostung und dem Ausflug zum Bienenstock mit dem Elektrofahrrad pro Person 98 Euro im Doppelzimmer und 123 Euro im Einzelzimmer. Dieses Programm wird noch einmal vom 3. bis 4. Juli angeboten. redInfos und Anmeldung bei: Saarpfalz-Touristik, Paradeplatz 4, 66440 Blieskastel, Tel.: (0 68 41) 1 04 71 74, Fax: 1 04 71 75 und E-Mail: touristik@saarpfalz-kreis.de.