Ein zauberhaftes Wochenende rund um die Rose

Ein zauberhaftes Wochenende rund um die Rose

Merzig. Zum fünften Mal finden in diesem Jahr die Merziger Rosentage statt. Der Garten der Sinne in Merzig bietet am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juni, ein schönes Ambiente für dieses Gartenfestival der besonderen Art. Die Gartenanlage imponiert mit ihrem zauberhaften Flair, mit einem außergewöhnlichen Kiesgarten und mit Gartenzimmern zu verschiedenen Themen

Merzig. Zum fünften Mal finden in diesem Jahr die Merziger Rosentage statt. Der Garten der Sinne in Merzig bietet am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juni, ein schönes Ambiente für dieses Gartenfestival der besonderen Art. Die Gartenanlage imponiert mit ihrem zauberhaften Flair, mit einem außergewöhnlichen Kiesgarten und mit Gartenzimmern zu verschiedenen Themen. Eines davon ist der Rosengarten - tausende von Knospen warten auf ihren Auftritt. Der Rose wurde das Gartenfestival im Juni gewidmet. Alles rund um die Rose wird auf diesem Rosen- und Gartenmarkt geboten: Pflanzen, Bücher, Apartes und Originelles für Haus und Garten, Rosenprodukte und vieles mehr. Musik und GartenlyrikKulinarisches, Live-Musik und Gartenlyrik runden die Tage ab. Dazu kommen Führungen durch den Garten und ein Kreativprogramm für die kleinen Gäste. Zudem findet eine geführte Wanderung auf dem neuen Premiumwanderweg in Merzig statt.Die CEB-Akademie für Gärten und Tourismus lädt ein zu diesem ungewöhnlichen Fest in den Garten der Sinne auf dem Kreuzberg in Merzig (Auf der Ell) am Samstag und Sonntag jeweils ab zehn Uhr. Geöffnet ist samstags bis 20 und sonntags bis 18 Uhr. redEintritt: fünf Euro, Kinder ab sechs Jahren zwei Euro. Weitere Informationen bei der CEB-Akademie für Gärten und Tourismus, Industriestraße 6-8, Merzig-Hilbringen, Telefon (06861) 930872, Fax: (06861) 930823; E-Mail: gog@ceb-merzig.de.

Auf einen BlickSamstag: 10.30 Uhr offizielle Eröffnung; zwölf bis 16 Uhr lateinamerikanische Klänge mit Hector Zamora; 16 bis 17 Uhr Lesung der Autorin Vera Hewener zur Gartenpoesie "Rose, Wahrhaftige".Sonntag: 10.30 bis 13 Uhr Barockmusik mit "hortus musicus"; 14 bis 17 Uhr Herry Schmitt und sein Duo Seitensprung; ab 13 Uhr geführte Wolfswegwanderung ab Garten der Sinne (sechs Euro inklusive Eintritt Rosentage).Anmeldung unter Telefon (06861) 85221. red