1. Saarland

Ein Überblick zur Corona-Krise am Mittwoch, 25. März 2020, im Saarland

Überblick zur aktuellen Lage : Corona-Krise am 25. März 2020 im Saarland

Die aktuellsten Meldungen und wichtigsten Beiträge zur Corona-Krise an diesem Mittwoch, 25. März, im Überblick.

Saarland verschärft Ausgangsbeschränkung

Das Saarland hat in der Corona-Krise seine Ausgangsbeschränkung an die Empfehlungen des Bundes angepasst – und damit teilweise verschärft.

Noch kein Ansturm auf die neuen Corona-Teststationen im Saarland

In den neuen Corona-Teststationen im Saarland hält sich der Ansturm noch in Grenzen. Im Durchschnitt kommen täglich 400 Abstriche zusammen – „Tendenz leicht steigend“. Die ersten Stationen waren vor einer Woche teilweise überrannt worden.

Abi-Chaos vorerst abgewendet - Prüfungen sollen stattfinden

Die Schulabschlussprüfungen sollen nach derzeitigem Stand trotz Corona-Krise doch in ganz Deutschland stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister der Länder am Mittwoch in einer Schaltkonferenz verständigt, nachdem Schleswig-Holstein zuvor angekündigt hatte, die Prüfungen abzusagen.

Bundestag beschließt Nachtragshaushalt

Der Bundestag hat einen Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Hilfspakete in der Corona-Krise beschlossen.

Gefängnisse im Saarland schotten sich ab

Die Anstalten befinden sich wegen der Corona-Krise „im Zustand außerordentlicher Anspannung“, sagt Pascal Jenal, der Chef der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken. Das neuartige Virus soll sich hinter Gittern nicht ausbereiten können.

Bereits 407 Menschen in Grand Est an Corona gestorben

In der Grenzregion scheint der Höhepunkt der Epidemie noch nicht erreicht. Doch schon jetzt sind Krankenhäuser überlastet und Patienten werden weiter verlegt, auch mit einem Schnellzug.

Amtsgericht reagiert auf Corona-Krise

Die Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren aktuell nicht nur in den öffentlichen Behörden, sondern auch in der Justiz. So hat das St. Ingberter Amtsgericht den Dienstbetrieb derzeit vorerst heruntergefahren.

Von der E-Mail bis hin zur Video-Botschaft

Die Rathäuser, das Landratsamt und die angegliederten Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Wie der Landrat und die Bürgermeister der Kommunen Homburg, Bexbach und Kirkel in Zeiten der Corona-Krise nun mit ihren Bürgern kommunizieren.

Alle weiteren Entwicklungen und Meldungen gibt es auch im Live-Blog zum Nachlesen. Dort sind ebenfalls alle Zahlen zu den Infizierten und den Todesfällen in den einzelnen Landkreisen tabellarisch aufgelistet.

Dieser Überblick mit den neusten und aktuellsten Beiträgen zur Corona-Pandemie im und um das Saarland erscheint nun immer täglich auf unserer Webseite.