Ein Tag für alle Streicher

Ein Tag für alle Streicher

Zum fünften Mal lädt die Musikschule Homburg für den kommenden Samstag zum Streichertag ein. An diesem Tag treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ein Streichinstrument spielen, um im Siebenpfeifferhaus gemeinsam zu musizieren

Homburg. Zum fünften Mal lädt die Musikschule Homburg für den kommenden Samstag zum Streichertag ein. An diesem Tag treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ein Streichinstrument spielen, um im Siebenpfeifferhaus gemeinsam zu musizieren. In verschiedenen Ensembles und mit viel spielfreudiger Literatur ist es möglich, dass jeder seinen Platz findet und ohne viel Vorbereitung mitspielen kann - es sind alle willkommen, schreibt die Musikschule in einer Pressemitteilung.Anleiten und unterstützen werden auch in diesem Jahr als erfahrene Musikpädagogen Elena Fröse (Violine, Musikschule St. Wendel), Hermann Müller (Violoncelle und Kontrabass, Musikschule St. Ingbert) und Birgitta Lauer-Müller (Violoncelle, Musikschule St. Wendel und Homburg). Gewiss wird wieder ein spannendes, kurzweiliges kleines Abschluss-"Konzert" die Arbeit des Tages zusammenfassen. Der Streichertag findet statt am Samstag, den 21. April 2012 von zehn bis 18 Uhr im Siebenpfeifferhaus (Kirchenstrasse) in Homburg. red

Die Kinder können am Streichertag wieder gemeinsam musikalisch tätig werden. Foto: Reichhart/PM.

Anmeldungen im Sekretariat der Musikschule Homburg unter der Telefonnummer (0 68 41) 6 42 04 oder jederzeit bei Familie Müller, Telefon (0 68 94) 63 51.