Ein Sieg, der kaum Jubel auslöst

Hasborn. Das Spiel war gut, der Sieg klar. Aber groß gejubelt wurde nicht bei den Spielern des Fußball-Saarlandligisten SV Hasborn nach dem Schlusspfiff in der Partie gegen den FSV Jägersburg. Dabei hatten die Rot-Weißen den Tabellennachbarn jederzeit im Griff. Vor 150 Zuschauern gab es am Samstag ein deutliches 4:1 (1:0)

 Flugstunde im Waldstadion: Torhüter Philip Luck vom FSV Jägersburg pariert diesen Schuss von Hasborns Kapitän Matthias Haubert (links). Foto: Semmler

Flugstunde im Waldstadion: Torhüter Philip Luck vom FSV Jägersburg pariert diesen Schuss von Hasborns Kapitän Matthias Haubert (links). Foto: Semmler

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort