Ein seltener Blickfang für Spaziergänger

Ein seltener Blickfang für Spaziergänger

„Wer dieser Tage durch den Warndtwald bei Differten spaziert“, schreibt Leserreporter Werner Harz aus Differten, „wird erstaunt über einen geschmückten Tannenbaum sein.“ Ein nicht etwa schöner, sondern einer, der sich hinter einer Buche zu verstecken scheint.

Durch die Geste eines Unbekannten ist das Bäumchen aus seinem Dornröschenschlaf geweckt worden. "Das ist eine nur zu schöne Geste zur Weihnachtszeit, die ganz im Gegensatz zum jährlichen Wettrüsten der Lichterketten steht".

Wollen Sie auch Leser-Reporter werden? Sprachnachrichten unter Tel. (0681) 59 59 800 oder E-Mail an: leser-reporter@sol.de.