1. Saarland

Ein Passionsspiel und Gottesdienste mit Abendmahl

Ein Passionsspiel und Gottesdienste mit Abendmahl

Herrensohr/Altenwald. Der Gottesdienst an Gründonnerstag, 28. März, ab 19 Uhr in der Kreuzkirche in Herrensohr wird als Passionsspiel "Sein Leben gegeben" von Jugendlichen und Erwachsenen der Gemeinde gestaltet. Das meldet die evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr offiziell. Das Passionsspiel erzählt den Leidensweg Jesu mit Worten, Gesang und Musik

Herrensohr/Altenwald. Der Gottesdienst an Gründonnerstag, 28. März, ab 19 Uhr in der Kreuzkirche in Herrensohr wird als Passionsspiel "Sein Leben gegeben" von Jugendlichen und Erwachsenen der Gemeinde gestaltet. Das meldet die evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr offiziell. Das Passionsspiel erzählt den Leidensweg Jesu mit Worten, Gesang und Musik. Der Gottesdienst ist mit der Feier des heiligen Abendmahls verbunden. Die evangelische Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr lädt alle zur Mitfeier des Gottesdienstes ein. Des Weiteren lädt die evangelische Kirchengemeinde zum Gottesdienst an Karfreitag, 29. März, ab 9.30 Uhr in der Kreuzkirche Herrensohr, Johannesstraße, ein.Der Jägersfreuder Künstler Markus Hohlstein hat in zeitaufwendiger Handarbeit aus dem Stamm einer 85 Jahre alten Rosskastanie drei Kreuze geschaffen, die das Karfreitagsgeschehen symbolisieren.

Das Kunstwerk wird im Altarraum der Kreuzkirche zu sehen sein.

Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor der Kreuzkirche unter der Leitung von Susanne Kugelmeier und Christian Barthen an der Orgel mitgestaltet.

Abendmahl in Altenwald

An Gründonnerstag, 28. März, beginnt um 18 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl in Altenwald. Das meldet die evangelische Kirchengemeinde Altenwald-Neuweiler.

An Karfreitag gibt es drei Abendmahlsgottesdienste, wie die Gemeinde mitteilt.

Um 9 Uhr in Neuweiler; um 10.30 Uhr in Hühnerfeld und um 17 Uhr in Altenwald. red