Ein Lebensabschnitt geht zu EndeDie Absolventen der Schule im Überblick

Ein Lebensabschnitt geht zu EndeDie Absolventen der Schule im Überblick

Hauptschüler: Björn Altmeyer, Martin Aßmann, Isabela Balle, Arthur Beck, Donna-Victoria Ehre, Yan-Luca Forth, Marie Gemmo, Sandy Herber, Aline-Maria Kohn, Tim Langer, Daniel Lübeck, Fabian Moll, Nico Paul, Elisaveta Pavljuk, Michelle Schmitt, David Banton, Delil Ciftci, Isabelle Eiden, Janine Hürtgen, Noa Illger, Laura Kiefer, Frederik Meyer, Claire Nagel, Markus Neibecker, Isabel

Hauptschüler: Björn Altmeyer, Martin Aßmann, Isabela Balle, Arthur Beck, Donna-Victoria Ehre, Yan-Luca Forth, Marie Gemmo, Sandy Herber, Aline-Maria Kohn, Tim Langer, Daniel Lübeck, Fabian Moll, Nico Paul, Elisaveta Pavljuk, Michelle Schmitt, David Banton, Delil Ciftci, Isabelle Eiden, Janine Hürtgen, Noa Illger, Laura Kiefer, Frederik Meyer, Claire Nagel, Markus Neibecker, Isabel Neubauer, Valentina Neyses, Tobias Rettel, Franziska Schott, Till Schwarz, Maike Theobald.Realschüler: Saskia Burg, Felicitas Dolibois, Maurice Dolibois, Karim Inel Freydag, Kim Hirtz, Olga Iksaritsa, Nathalie Kirf, Joshua Klein, Maximilian Laudwein, Fatima Marenke, Jonas Mohr, Ranavalona Monter, Michelle Nicles, Jana-Milena Schmitt, Laura Schwarzbäck, Armin Tangermann, Timo Würtz, Senem Yesil, Sinem Yesil, Daniel Amann, Tina Ban, Sandy-Marie Bersweiler, Stefan Eiden, Michael Golembiewski, Marco Klinz, Andrej Lepikhin, Yannick Loris, Lena Manstein, Matthias Muth, Sascha Nachtrab, Carolin Robert, Johannes Schackmann, Mara Leah Symannek. hth

Limbach. Schon Tradition hat für die Entlassschüler der feierliche Einzug in die Talbachhalle Limbach. In feinster Garderobe und unter den stolzen Blicken der Eltern zogen die zwei Hauptschulklassen und zwei Realschulklassen zu passender Musik ein. Ricarda Leidinger und Rieke Braun führten durch ein kurzweiliges Programm. Nach der sehr lockeren und spontanen Begrüßung des Schulsprechers Mirhan Aslan und den Glückwünschen der Schulelternsprecherin Françoise Glauben folgten unterhaltsame Powerpoint-Präsentationen. Die Jungen und Mädchen der 9er Klassen, ansonsten als eher singfaul bekannt, begeisterten das Publikum mit ihrem Lied "Für immer jung".

Schulleiter Horst Schmitt griff in seiner Ansprache das Bühnenbild und das Motto der Abschlussfeier auf. Dabei hob er hervor, dass das Motto und das Bühnenbild gerade die Entwicklungsphase der Absolventen genau trifft. Er betonte, dass das Hinterfragen, ob noch klein oder schon groß und erwachsen, ein guter Zeitpunkt sei, selbst mehr Verantwortung zu übernehmen und Eltern, Lehrer und Ausbilder zu Ratgebern und Begleitern zu machen. "Wenn ihr sagt, dass ihr groß genug seid für das Leben, dann sprecht auch den zweiten Satz, dass ihr stärker das Leben in die Hand nehmt und Verantwortung übernehmt."

Höhepunkt wie alle Jahre, war die Vergabe der Abschlusszeugnisse und die Ehrung der klassenbesten Zeugnisse. Unter den 38 mittleren Bildungsabschlüssen waren zwölf Zeugnisse mit der Berechtigung zur gymnasialen Oberstufe und von den 36 Hauptschülern erreichten 16 den qualifizierten Abschluss, der zum Besuch der zweijährigen Berufsfachschulen berechtigt.

Die besten Zeugnisse ihrer Klasse erreichten: Stefanie Scherer (9H1), Robin Schrecklinger (9H2), Christine Bobb (10M19 und Renate Tirbach (10M2). Marco Christ, Linda Bruna, Ricarda Leidinger, Mandy Schmitt und Renate Tirbach erwarben noch zusätzlich das Europäische Sprachenzertifikat in Englisch oder Französisch. Musikalisch begleitete die Schulband mit begeisterten Auftritten die Feier.

Die Sängerinnen Mandy Schmitt und Marie Lehnert und die Power-Schlagzeugerin Hannah Erbel gehören zu den Entlassschülern und wurden mit Wehmut von der Band verabschiedet. red