1. Saarland

Ein Kindergarten in der Nachbarschaft

Ein Kindergarten in der Nachbarschaft

Am 19. August beginnt das Schuljahr 2013/14. Und dann soll auch die Kindertagesstätte hinter dem Riegelsberger Rathaus bezugsfertig sein. Die Gemeinde lässt in der Ronnertswies einen Neubau mit 78 Plätzen in vier Gruppen erstellen. 2,56 Millionen Euro kostet nach Angaben von Bürgermeister Klaus Häusle das moderne Gebäude mit einer Nutzfläche von rund 1200 Quadratmetern

Am 19. August beginnt das Schuljahr 2013/14. Und dann soll auch die Kindertagesstätte hinter dem Riegelsberger Rathaus bezugsfertig sein. Die Gemeinde lässt in der Ronnertswies einen Neubau mit 78 Plätzen in vier Gruppen erstellen. 2,56 Millionen Euro kostet nach Angaben von Bürgermeister Klaus Häusle das moderne Gebäude mit einer Nutzfläche von rund 1200 Quadratmetern. An der Gemeinde bleiben rund 1,2 Millionen Euro hängen. Der Rest kommt durch Zuschüsse von Bund, Land und Regionalverband zusammen. Die Arbeiten lägen im Zeitplan, ließ Häusle diese Woche wissen.Dabei laufe rund um die Baustelle nicht immer alles rund, berichten Bewohner der Jahnstraße, die nur wenige Steinwürfe entfernt leben. Da sei es schon mal vorgekommen, dass ein Zulieferer abends um halb elf mit einem dicken Brummi vorfuhr und sich daran machte, mit einem Gabelstapler Baumaterial abzuladen. Freilich nicht lange, denn Anwohner konnten den Fahrer überzeugen, allen ihre Nachtruhe zu gönnen und erst am nächsten Morgen weiterzumachen. Auch ein anderer Lieferant schien nicht so recht zu wissen, was er tut. Denn er kippte eine Ladung Sand kurzerhand in die neu gebaute Zufahrtsstraße und versperrte damit den Weg zum Kita-Gelände, erzählen Baustellen-Anrainer. Keine Frage: Viele Riegelsberger werden aufatmen, wenn diese Baustelle keine mehr ist.