Ein "Gesichts-Buch" mit sieben Siegeln?

Das haben wir in unserer Rubrik "Kreisrekord" nun auch noch nicht erlebt. Seit knapp drei Jahren suchen wir in regelmäßigen Abständen außergewöhnliche Rekordhalter aus dem Kreis und stellen diese im Anschluss vor. Und immer haben Sie, liebe Leser, sich mehr oder weniger rege beteiligt - ob wir nun den ältesten Computer, den längsten Bart oder den originellsten Schwenker gesucht haben

Das haben wir in unserer Rubrik "Kreisrekord" nun auch noch nicht erlebt. Seit knapp drei Jahren suchen wir in regelmäßigen Abständen außergewöhnliche Rekordhalter aus dem Kreis und stellen diese im Anschluss vor. Und immer haben Sie, liebe Leser, sich mehr oder weniger rege beteiligt - ob wir nun den ältesten Computer, den längsten Bart oder den originellsten Schwenker gesucht haben. An dieser Stelle einmal "Danke" dafür.Doch nun ist es passiert: Als wir zuletzt den Leser mit den meisten Freunden im sozialen Netzwerk Facebook gesucht haben, warteten wir vergeblich auf Rückmeldungen. Das ist nicht schlimm - aber interessant.

Also: Fällt die Anzahl der Freunde in einem sozialen Netzwerk, das von Datenschutz so viel hält wie Kuba von der Demokratie, unter eben jenen? Oder haben sich diejenigen mit einer Zahl unter 500 nicht getraut, sich zu melden? Oder konnte sich niemand vorstellen, einige wenige Auskünfte über seine Aktivitäten in der virtuellen Welt preiszugeben? Vieles ist denkbar - und der von Berufs wegen neugierige Journalist sucht weiter nach Antworten…

Haben Sie eine Idee? Mailen Sie Ihre Gedanken gerne an s.sprenger@sz-sb.de. Datenschutz garantiert. Versprochen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort