1. Saarland

Ein Gaumenschmaus für den guten Zweck

Ein Gaumenschmaus für den guten Zweck

Sulzbach. Zum Solidaritätsessen am Dienstag, 13. November, um 18.30 Uhr, lädt der Verein "Sulzbach hilft Benin" in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ins evangelische Gemeindehaus, Auf der Schmelz, ein. Für 40 Euro wird den Gästen nach einem Sektempfang von den Chefköchen Lothar Bungert und Markus Schwed ein Vier-Gänge-Menü zubereitet

Sulzbach. Zum Solidaritätsessen am Dienstag, 13. November, um 18.30 Uhr, lädt der Verein "Sulzbach hilft Benin" in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ins evangelische Gemeindehaus, Auf der Schmelz, ein. Für 40 Euro wird den Gästen nach einem Sektempfang von den Chefköchen Lothar Bungert und Markus Schwed ein Vier-Gänge-Menü zubereitet. Die Einnahmen aus dem Solidaritätsessen fließen in die Projekte des Vereins.Musikalisch wird die Veranstaltung von dem bekannten Duo "Saartiriker", das sind Uwe Brandt und Dieter Eckstein, umrahmt. Die Bewirtung liegt in professionellen Händen, unterstützt von Schülerinnen und Schülern der ERS Sulzbach.

Uwe Brandt und Dieter Eckstein pflegen das kabarettistische Liedgut von Georg Kreisler, einem ehrwürdigen Komponisten, Interpreten und Autor aus Österreich. Dieser hat das Kabarett der 1950er- und 60er-Jahre mit seinen "mörderischen und genialen Beiträgen wie kein anderer geprägt", heißt es in der Ankündigung der Veranstaltung. Das Liedgut Georg Kreislers sei nach Jahrzehnten noch immer aktuell und habe von seiner spritzigen Frische nichts verloren. Die Saartiriker überraschen mit eigenwilligen Erkenntnissen. Staatsbeamte, Politiker sowie deren Verordnungen kommen nicht ungeschoren davon. red

Eintrittskarten zum Preis von 40 Euro sind bei der Volkshochschule Sulzbach erhältlich (keine Abendkasse). Mehr Infos unter Tel. (0 68 97) 508-411 und auch im Internet.

Hilf-Benin.de