1. Saarland

Ein Festmarathon zum Ehrentag

Ein Festmarathon zum Ehrentag

Seit 25 Jahren werden in Wellesweiler junge Menschen zu Feuerwehrleuten ausgebildet. Dieses Jubiläum wurde jetzt mit einer Festschrift gewürdigt. Zünftig gefeiert wird an diesem Donnerstag.

Die Jugendfeuerwehr in Wellesweiler wurde offiziell im Februar 1988 gegründet. Damals, so ist der umfangreichen Festschrift der Wehr zuentnehmen, engagierten sich 21 Jungen und Mädchen in der Jugendorganisation der Feuerwehr. Heute sind aus diesen Jugendlichen längst aktive Feuerwehrleute geworden, die teilweise immer noch mit viel Engagement ihren Dienst im Löschbezirk verrichten. Die Jugendfeuerwehr bietet neben der Ausbildung zu Feuerwehrmann oder -frau, auch eine bunt gemixte Palette an Freizeitaktivitäten. Vom Zeltlager bis zum 24-Stunden Berufsfeuerwehrtag ist vieles dabei, was den Kindern ab zehn Jahren Spaß macht. Auch die Stärkung der sozialen Kompetenz steht bei der Ausbildung im Vordergrund.

Das Jubiläum der Jugendfeuerwehr wird ab diesen Donnerstag gefeiert. Um 15 Uhr eröffnet die saarländische Innenministerin Monika Bachmann den Festmarathon mit einem Fassanstich. Am Samstag findet dann ab 9 Uhr der erste gemeinsame Jugendfeuerwehrtag des Saarlandes in Wellesweiler statt. An diesem Tag legen die Jugendfeuerwehrmitglieder auch ihre Prüfung zur Leistungsspange ab.

Noch umfangreicher sind die Festaktivitäten zum 110-jährigen Bestehen der Wellesweiler Wehr. So findet am Donnerstagabend um 21.15 Uhr ein Großer Zapfenstreich statt. Über die Festtage bietet die Wehr ein umfangreiches Programm mit Unterhaltung für alle Generationen. Gefeiert wird auf dem Festgelände auf dem Berthold-Günther-Platz von Donnerstag, 15 Uhr, bis Sonntagabend.

feuerwehr-wellesweiler.de