1. Saarland

Ein Feldmarschall als Chef des närrischen Adels

Ein Feldmarschall als Chef des närrischen Adels

Saarlouis. Kein Prinz, aber dafür ein Feldmarschall wird in der Fastnachtsession das Regiment in Saarlouis führen. Und dieses Mal sind es die Faasend-Rebellen aus Steinrausch, die das Stadtprinzenpaar stellen. Feldmarschall Stefan I. und Prinzessin Nicole I. hatten am Samstag zum Sessionsauftakt ihren großen Auftritt

Saarlouis. Kein Prinz, aber dafür ein Feldmarschall wird in der Fastnachtsession das Regiment in Saarlouis führen. Und dieses Mal sind es die Faasend-Rebellen aus Steinrausch, die das Stadtprinzenpaar stellen. Feldmarschall Stefan I. und Prinzessin Nicole I. hatten am Samstag zum Sessionsauftakt ihren großen Auftritt. Bis zum Schluss hüteten die Rebellen ihr Geheimnis, keiner wusste, wie die Regentschaft aussehen wird.Wird es ein klassisches Prinzenpaar oder ein Dreigestirn - ganz nach kölscher Tradition - oder soll der närrische Adel ganz anders aussehen, um in der Stadt des Sonnenkönigs regieren zu können? Nach einem bunten Programm mit tollen Tänzen und einem Debüt von Michelle Reinsbach und Saskia Steuer in der Bütt, stieg in der Steinrauschhalle die Spannung.

Ein eingespielter Film zeigte Vereinsmitglieder, die einen heißen Tipp auf die Stadtregentschaft abgaben. Der eine oder andere lag da gar nicht so falsch. Der Feldmarschall kündigte bereits jetzt schon den Stadtoberhäuptern den Kampf an, allen voran Oberbürgermeister Roland Henz. Er müsse sich am Fetten Donnerstag warm anziehen, wenn das Prinzenpaar mit der Husarengarde anrückt. hth