1. Saarland

Ein Ereignis zwischen Kunst und Kitsch

Ein Ereignis zwischen Kunst und Kitsch

Dillingen. Das Duo Schwarz un Schmitz gastiert bei der Frauenbühne der Stadt Dillingen am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr, mit dem Programm "Flugenten" in der Stadthalle Dillingen. Meike Schmitz (Gesang, Fagott) und David Schwarz (Klavier, Gesang) spielen seit 2007 gemeinsam im Duo Schwarz un Schmitz

Dillingen. Das Duo Schwarz un Schmitz gastiert bei der Frauenbühne der Stadt Dillingen am Freitag, 25. Januar, um 20 Uhr, mit dem Programm "Flugenten" in der Stadthalle Dillingen.Meike Schmitz (Gesang, Fagott) und David Schwarz (Klavier, Gesang) spielen seit 2007 gemeinsam im Duo Schwarz un Schmitz. Mit ihren Stimmen und Instrumenten entstehen symphonische Geschichten, die Genregrenzen überschreiten, in denen gerne mal die Figur des Betrachters wechselt und der Zuhörer in ausgedachte Welten entführt wird. Alte, schwere Fragen werden gestellt und nicht unbedingt beantwortet, Heiteres wird verlacht, Stilles in Klang gesetzt. Meike Schmitz schreibt und singt die deutsch getexteten Lieder, dazu badet David Schwarz Klavierspiel das Ohr mal in Zuckerwatteklängen, mal mit Seifenblasenalarm, mal drückt er nur die wichtigsten Tasten: ein Ereignis zwischen Kunst und Kitsch.

Im aktuellen Programm "Flugenten" jonglieren Schwarz un Schmitz mit den verschiedenen Farben des Bleibens und Gehens, des Sich-weg-Wünschens und In-der-Welt-Stehens. Dabei kratzen Schwarz un Schmitz am Jazz, schrammen die Popmusik, küssen den Kitsch, probieren sich im Geräuschemachen und erzählen so mit stimmungsmalender Kraft die Geschichte eigentümlicher Charaktere. red

Karten für zehn Euro nsind im Vorverkauf beim Kulturamt der Stadt Dillingen, Zimmer 1.01, Telefon (0 68 31) 70 92 47, im Internet und in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.

ticketregional.de